Bildhauerwerkstatt Alexander Schwarz

Bildstöcke

in manchen Gegenden "Materln" genannt, haben in unserer Region eine lange Tradition. Oft wurden sie vor hunderten von Jahren aufgestellt, als Dank für einen erfüllten Wunsch oder ein überstandenes Unglück.

Meist kommen in unsere Werkstatt historische Bildstöcke zur Restaurierung oder Reparatur (z.B. Vandalismusschäden). Diese werden von uns nach denkmalschützerischen Gesichtspunkten behutsam wieder hergestellt (siehe auch "Restaurierung").

Von Zeit zu Zeit entstehen auch neue Bildstöcke als Ersatz für Historische oder als Neuentwurf.